Lighting Guide - DecenTek LED-Beleuchtung

Beleuchtung Führer

 

MACHEN DIE RICHTIGEN LICHT ENTSCHEIDUNGEN

 

Lichtfluß

LUMEN (lm)

Es ist die Gesamtmenge des Lichts in alle Richtungen emittiert. Es wird durch Anordnen der Lichtquelle in der Mitte einer integrierenden Kugel gemessen und ist relevant für ungerichtete Quellen wie A-Typ-Lampen, oder wenn zwei Richtungsquellen mit unterschiedlichen Strahlungswinkeln verglichen wird.

 

LICHTINTENSITÄT

Mittelträger Candela Power (CBCP) oder Candela (cd)

Der hellste Punkt im Lichtstrahl, in der Regel in der Mitte. Um die Lichtintensität zu messen, wird die Lichtquelle in einem Goniophotometer angeordnet und um 180 ° gedreht, um die Lichtverteilung zu messen und den hellste Punkt zu bestimmen. Es ist relevant für die gerichtete Beleuchtung wie LED-Hochregal oder LED-Schlauch, sondern muss mit dem Strahlwinkel in Korrelation verwendet werden. Es ist auch manchmal MBCP (maximale Strahl Candela Power) genannt.

 

ABSTRAHLWINKEL

Grad (°)

Der Winkel des Lichts, das von der Quelle emittiert wird. Es ist der Winkel geführt, daß die Goniophotometer Intensität gemessen unter 50% des Maximums (Full Width at Half Maximum). Verschiedene Anwendungen werden verschiedene Strahlwinkel erfordern, in der Regel klassifiziert als, Punkt (SP), Narrow Flood (NF), Flood (FL) und Wide Flood (WF). Es ist relevant für die gerichtete Beleuchtung, wie LED-Hochregal und LED-Flutlicht-Typ. Je breiter der Abstrahlwinkel desto geringer ist die Lichtintensität, aber man wird eine größere Oberfläche beleuchten.

 

FARBTEMPERATUR

Grad Kelvin (K)

Die farbliche Erscheinung des Lichts. Dies wird in der integrierenden Kugel gemessen wird, die die Emissionswellenlänge analysiert die Farbtemperatur zu bestimmen. Glüh- und Halogenquellen haben eine warmweiße Farbtemperatur von 2700K, während Leuchtstoff- und LED in allen Lichtfarben wie Warmweiß (2700K-3000K) zur Verfügung steht, Natural White (4000K) und Tag-Licht (6500K).

Für Gastfreundschaft und Food & Beverage-Beleuchtungsanwendungen, empfehlen wir warmes Weiß das Haus Komfortgefühl zu reproduzieren. Für den Einzelhandel Beleuchtungsanwendung, sowohl Warm White und Natural White geeignet. Day Light Farbtemperatur wird nur in der Bürobeleuchtung und Arbeitsumgebung Anwendungen eingesetzt, wo Fokus und Produktivität am wichtigsten ist.

Darüber hinaus LED-Lichtleistung verbessert die Farbtemperatur erhöht wird. Das gleiche LED wird eine größere Lichtleistung bei 6500 K als 3000K hat, weshalb ist es wichtig, die Farbtemperatur zu berücksichtigen, wenn zwei LED-Quellen zu vergleichen.

 

ILLUMINANCE

Footcandles (fc) oder Lux (lx)

Das Maß für die Lichtstromdichte auf einer Oberfläche fällt. Fußkerzen oder Lux Ebene sind im Goniophotometer oder mit einem Luxmeter getestet. Die Ergebnisse können in einem Diagramm angezeigt werden, um die Beleuchtungsstärke an jedem Abstand von der Lichtquelle sowie den beleuchteten Bereich zeigt. Es wird verwendet, um die Art und Anzahl der Quellen zu bestimmen, notwendig, ein bestimmtes Beleuchtungsziel in einer Anwendung zu erreichen. Der Lux-Wert für jedes Projekt wird von vielen Faktoren ab, vor allem der beabsichtigten Nutzung der Umwelt bestimmt. Zum Beispiel wird eine Bürobeleuchtungsanforderung höher als ein Hotelzimmer.

 

Die Farbwiedergabe

Farbwiedergabeindex (CRI oder Ra)

CRI misst die Fähigkeit einer Lichtquelle genau zu reproduzieren Farben und wird auf einer Skala von 0 bis 100. Natürliches Licht gemessen hat einen CRI von 100 und ist das, was alle Lichtquellen zu replizieren streben. Ein CRI von 65 gilt als schlecht, während ein CRI von 80 gilt als gut. Halogen und Glühlampen Quellen haben CRI der Nähe von 100, während Fluoreszenzquellen sind in der Regel um 80 ENERGY STAR einen CRI von 80 für integrierte LED-Lampen benötigt.

CRI für die LED-Lampen in einer integrierten Kugel gemessen wird, die die chromatische Wirkung der Lichtquelle über eine Skala von 14 Standardfarben (R1-R14) analysiert. Nach dem Test erhält jede Farbe einen Wert. Die tatsächliche Zahl ist CRI von der Einnahme einer durchschnittlichen (Ra) der Werte R1-R8 zugeordnet abgeleitet.

Obwohl der R9-R14-Wert gemessen wird, haben sie keine Auswirkungen auf ein CRI Bewertung des Produkts. R9 schließt mit Dingen wie Nahrung, Kleidung und sogar Hauttöne verbunden sind Rotweine. Für kommerzielle Beleuchtung, ist es wichtig, eine LED CRI sowie der R9-Wert, vor allem an Orten wie Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte und andere Orte, an denen Rotweine sind prominente Farben zu betrachten.

 

LEBENSZEIT

L70 Standard (Std)

Traditionelle Quelle Lebensdauer wird nach dem Standard-B50 berechnet. In dieser Norm ist die Lebensdauer der Quelle die Anzahl der Betriebsstunden, nach der 50% der getesteten Bevölkerung scheitern.

Da LED ein Halbleiter ist, wird es nicht wie ein Halogen oder ein CFL ausbrennen. Stattdessen wird Lichtleistung im Laufe der Zeit sinken. Als Ergebnis wurde der L70 B50-Standard entwickelt. Basierend auf Lichtstromrückgang der LED berücksichtigt der L70 B50 Standard die Lebensdauer einer Quelle die Anzahl der Betriebsstunden sein, bei der der Hälfte der getesteten Bevölkerung 70% der ursprünglichen Lichtausbeute erreicht (30% Lichtstromrückgang). Unterhalb dieses Punktes wird die Auffassung vertreten, dass die Quelle nicht erfüllt seine Anforderungen an die Beleuchtung und sollte ersetzt werden.

Durch die verlängerte Lebensdauer der LED und sein schnellen Entwicklungstempos, ist real Anwendungsdaten nicht immer verfügbar. Deshalb ist die Industrie auf der Extrapolation von der LED setzt Paket Lumen Daten sinken. Die je höher die Temperatur der LED ist, desto schneller das Lumen Rückgang, ist es entscheidend, dass die LEDs Kühlkörper System bei Ableiten von Wärme wirksam ist.

 

WIRKSAMKEIT

Lumen pro Watt (LPW oder lm / W)

Messen Sie die Effizienz einer Quelle durch die Lichtausbeute durch die Gesamtwattverbrauch des Systems teilen, einschließlich des Fahrers. Eine höhere Wirksamkeit bedeutet, dass Sie mehr Licht erhalten, während weniger Energie, es zu erreichen. Glüh- oder Halogenquelle Effizienz liegt bei etwa 10-15lm / W. ENERGY STAR Anforderungen für integrierte LED-Lampen Mindestwirkungsgrade von 40-45lm / W definieren, für die Richtungsquelle und 50-55 lm / W für ungerichtete Quellen. DECENTEK Produkte übertreffen die Anforderungen STAR Wirksamkeit ENERGY.

 

 


Anfrage jetzt
  • * CAPTCHA: Bitte wählen Sie das Flugzeug